Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)
2 Lehrstellen in  Vollzeit

Betrieb
Handwerkskammer Kassel
Passgenaue Besetzung 2019 / 2020
34376 Immenhausen
Ansprechpartner
Frau Nicole Krispin

Telefon 0561 7888183
Handy 0173 3288960
Fax 0561 788820183
nicole.krispin--at--hwk-kassel.de
www.hwk-kassel.de


Aus unserem Kammerbezirk sucht ein namhafter Meisterbetrieb aus Immenhausen – mit guter Anbindung an die RT 1 – zur Verstärkung seines Teams zum Ausbildungsstart ab 01.08.2020 zwei Auszubildende zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

Die 3,5-jährige Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik findet in Vollzeit statt. Sie besuchen den Berufsschulunterricht der Oskar-von-Miller-Schule in Kassel. Von Beginn an erhalten Sie selbstverständlich Arbeitskleidung und eigenes Werkzeug. Zusätzlich bietet dieser Ausbildungsbetrieb fachspezifische Seminare für Ihre individuelle Karriereleiter. Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss ist eine Übernahme in das Mitarbeiterteam möglich.

Von der Planung über die Installation und Montage bis hin zur Wartung und Reparatur -  als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik kümmern Sie sich mit Köpfchen und Spezialwerkzeugen u. a. um umweltschützende Energietechnik, bauen Anlagen für die Wasserversorgung und -entsorgung, richten hochmoderne Bäder ein und werden hier auf Großbaustellen sowie bei Ihren Kunden zu Hause zum fachkundigen Berater.

Ihr Aufgabengebiet ist vielfältig – hierzu zählen u. a.:

  • Messungen mit unterschiedlichen Messzeugen durchführen sowie analoge und digitale Signale prüfen
  • Ver- und entsorgungstechnische Anlagen auf- bzw. einbauen
  • Elektrische Komponenten einbauen und anschließen
  • Bleche und Rohre durch Schmelzschweißen und Löten fügen und Kunststoffschweißverfahren anwenden
  • Durchführen von Dämm-, Dichtungs- und Schutzmaßnahmen, insbesondere Brand-, Schall- und Korrosionsschutz

Ausbildungsvergütung (ab 01.08.2020):

  • 1.     Lehrjahr 750,00 €
  • 2.     Lehrjahr 800,00 €
  • 3.     Lehrjahr 880,00 €
  • 4.     Lehrjahr 950,00 €

Hiermit können Sie punkten:

  • Verständnis für mathematische Zusammenhänge
  • Freude am Lösen von technischen Problemen
  • Lernbereitschaft und handwerkliches Geschick

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen ausschließlich per E-Mail oder vereinbaren Sie direkt mit der Beraterin für Passgenaue Besetzung einen Termin für den Erstkontakt im Projektbüro (Treppenstr. 15, 34117 Kassel)

Stellenantritt
01.08.2020
Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail

Seite aktualisiert am


Das Projekt „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" ist ein Vermittlungsservice für Unternehmen und Ausbildungsplatzsuchende. Es wird durch Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Die Handwerkskammer Kassel führt das Projekt im Auftrag durch.

Wichtiger Hinweis: Der Ausbildungsvertrag wird direkt mit dem Ausbildungsbetrieb geschlossen!


Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Weitere aktuelle Stellen

Ansprechpartner

doering_nadine_132x183

Nadine Döring

Tel. 0561 7888-187
nadine.doering--at--hwk-kassel.de

Handwerkskammer 09.01.2017

Nicole Krispin

Tel. 0561 7888-183
Mobil 0173 3288960
nicole.krispin--at--hwk-kassel.de